Sanne Kurz Essen Lebensmittel Ernährung Landwirtschaft

Ernährung & Landwirtschaft

Gut ist, was gut tut.

Der Erde, dem Land, den Städten, den Menschen, dem Planeten. Über die Urban Gardening Bewegung und städtische Agrar-Experimente kam ich als Kamerafrau von Ella von der Haides „Eine andere Welt ist pflanzbar!“ zu Ernährung & Landwirtschaft. Das, was wir essen & die Art, wie unsere Nahrungsmittel produziert werden, ließen mich nicht mehr los & waren plötzlich sehr politisch geworden: Wie können wir unsere Böden nachhaltig bewirtschaften & fruchtbar halten? Können Städte resiliente regionale Ernährungssysteme etablieren? Beeinflusst das, was wir essen, Dürren & Starkregen? Was ist mit denen, die unsere Lebensmittel produzieren & verarbeiten? Wird in Deutschland fair gehandelt? Wie gehen wir bei endlicher Ressource Boden mit Gärten & Äckern in Stadt & Land um? Und was ist mit Artenvielfalt & Saatgutmonopolisten, Pestiziden, Herbiziden & Fungiziden? Last not least: Kann ich mit Quecken, Giersch & Nacktschnecke leben & trotzdem Gemüse für den Winter einmachen?? Als Gründungsmitglied des Münchner Ernährungsrates, bei Veranstaltungen & als begeisterte Krautgärtnerin sowie Ehrenamtliche einer Saatgut&Pflanzen AG in meinem Stimmkreis bringe ich diese Themen voran.

Artikel zum Thema

Grüne Klima Woche München Ost

2018 begann der Sommer schon im April: „Wissen’S, wenn’s jetzt scho 30 Grad hot, do hob i Angst, dass bei mir im Sommer ’s Licht ausgeht!“ meinte eine ältere Dame bei der Mikroplastik-Scan-Aktion im Frühjahr zu mir. Und sie lag nicht falsch. Auch der Deutsche Wetter Dienst schreibt „Wärmster April seit Messbeginn 1881“, und im […]

weiterlesen →

Green Dinner goes Picknick im Park: Ostpark Grillwiese

Brot gebacken, Tahini gemacht, Zucchini mariniert, Sonne auch wieder da! – Es kann los gehen: 16-20 Uhr, Ostpark, Grillwiese, Anreiseweg hier. Landtagskandidatin Susanne Kurz und Bezirkskandidat Guido Buchholtz laden alle Bürger*innen und Mitglieder herzlich zum Green Dinner ein. Wir treffen uns, um gemeinsam zu essen. Das Besondere am Green Dinner ist, dass es um nachhaltige […]

weiterlesen →

Urban-Gardening, Zucchini-Pickles und was das mit Politik zu tun hat

Voll, sonnig und super schön war’s bei unserer Urban-Gardening-Radeltour durch den Münchner Osten! Witzigerweise wurde es eine Frauen-Tour, denn nur Gärtnerinnen waren gekommen, um mit Ella von der Haide und Susanne Kurz neues zu entdecken, zu lernen und sich aus zu tauschen. Dass Gärten ganz besondere Grünflächen sind, zum Artenschutz beitragen, soziale Festigung für Viertel […]

weiterlesen →

Woin’S an Salat?!

Schallte es mir entgegen aus allen Gärten, als ich am Samstag mit dem Radel und den Kids von der Stadtgrenze bei Haar bis tief in den Perlacher Süden hinunter Einladungen zu unserer Urban Gardening Radeltour verteilte. „Mama, ich will der Frau die Flyer geben!“ und „Nein, danke, ich brauche gerade keinen Salat, wir haben selber momentan […]

weiterlesen →
Susanne-Kurz-Sanne-Kurz-Grüne-Bio-Landwirtschaft_01-400x454

Frohe Ostern!

Wahre Liebe zum Ehrenamt ist, wenn man auch um 5:00 gerne dafür aufsteht! – Dachte ich mir und plante eine Verteilaktion zu Landwirtschaft frei von Gift&Gentechnik am Gründonnerstag Früh in der Rush-Hour. „Diese knackige Karotte stammt aus Bio-Anbau“, so wünschen wir gleich Frohe Ostern am Karl-Preis-Platz. Denn wir Grüne stehen für eine Landwirtschaft frei von […]

weiterlesen →

Termine zum Thema

Noch keine Termine geplant.