Kunst und Kultur sind die nachhaltigsten nachwachsenden Rohstoffe*

Sie sind für alle da. Sie werden nie leer und reichen für alle.

Ich kämpfe für eine bessere Kulturpolitik in Bayern. Für Filmkunst und eine Filmwirtschaft, die lebendig ist und überleben kann. Ich bin Dein verlängerter Arm in den Bayerischen Landtag als Sprecherin für Kulturpolitik & Film und als Rundfunkrätin sowie als Deine Abgeordnete im Münchner Osten & Ingolstadt.

Einfach mailen bei Anliegen.

Du kannst Sanne Kurz auf Facebook, Instagram oder Twitter folgen & den Kurz&Gut Newsletter von Sanne Kurz abonnieren.

Und hier geht es zum Sanne Kurz Corona Service-Post für Kreative.

 
 
 
 
 *Danke für die Inspiration zur Überschrift an den Münchner Schriftsteller Max Dorner.

Blog

Corona Virus Public Domain - By CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM - This media comes from the Centers for Disease Control and Prevention's Public Health Image Library (PHIL), with identification number 23312

Corona Service Post

Die erste große Welle der Hilfen und Nachbesserungen ebbt ab. Was bleibt, wenn sich der Nebel lichtet, findet ihr hier: verschiedene relevante Infos – insbesondere für Kunst-, Kultur, Kreativ- und Filmbereich, egal ob Honorarkraft, Festanstellung, frei, Einzelunternehmen, Solo-Selbstständig, Verein oder GmbH & Co.

weiterlesen →

Baden-Württemberg: das Ländle, wo Milch und Honig fließen

Die Arbeitsbedingungen im Kulturbereich bringen ein Verschmelzen von Privatem und Beruflichem mit sich. Freie, die mit sich und einem Rechner tätig sind, erwirtschaften so nicht nur ihren Lebensunterhalt, sondern auch eine beispiellose Kulturszene und Bruttowertschöpfung. Dass es auch für diese Menschen möglich ist, passende Soforthilfe-Programme anzubieten zeigt Baden-Württemberg. Bayern ist Kulturstaat. Es wäre dringend geboten, dass der Freistaat sich an der erfolgreichen Arbeit des Südschiene-Nachbarlandes orientiert.

weiterlesen →
Hilfe_Gehalt_Freie_Kunst_Küntler_Küntlerin_Kultur_Sanne Kurz Kulturpolitik Grüne Bayern

Freie und der Unternehmens-Lohn

Mit dem Veranstaltungsverbot vom 11. März gab es ein Quasi-Tätigkeitsverbot für hunderttausende Kulturschaffende. Bayern und der Bund betonen, die Soforthilfen seien auch für Künstler*innen bestimmt. Gerettet werden soll jedoch die Existenz des Unternehmens, nicht die eigene, persönliche Existenz. Keine Betriebskosten, keine Knete. Existenzminumum? Es gibt ja ALGII. – Das Problem: Leider hat die Regierung weder in Bayern noch Bund begriffen: in der Kunst *ist* die Person das Unternehmen. Darum braucht es Unternehmens-Lohn. Auch für Freie.

weiterlesen →
Covid corona März 2020 Welt Sanne Kurz Grüne Kultur Kulturpolitik Bayern

Problem/Welle – Hilfe/Welle.

März 2020: Chronologie vom Beginn einer anderen Zeit. – Ende Februar kam ich aus Israel einen Tag, bevor dort ein Einreiseverbot für Deutsche verhängt wurde. Wir waren Risikogebiet für die Welt geworden. Das ist mein Blog aus diesem März 2020 mit dem ich versucht habe, so vielen wie möglich so schnell wir möglich zu helfen.

weiterlesen →
Weitere Beiträge →

Termine

April

Samstag 25.04.
14 Uhr

Grüner Kulturspaziergang #2

Wo steckt die kulturelle, kreative Szene Münchens? Wie sind ihre Arbeitsbedingungen und was beschäftigt sie? In unserem Format „Grüner Kulturspaziergang“ wollen wir diesen Fragen auf die Spur kommen und begeben uns hierfür an die unterschiedlichsten Ecken der Stadt. Dieses Mal: Schauburg – Theater für junges Publikum der LH München Die Schauburg ist das bundesweit renommierte […]
Schauburg - Theater für junges Publikum der LH München, Franz-Joseph-Str. 47

weiterlesen →
Alle Termine →

Über mich

Über mich

Geboren 1974 in Neustadt an der Weinstraße, lebt und arbeitet Sanne Kurz als Kamerafrau, Filmemacherin und Künstlerische Mitarbeiterin der HFF in München. Seit Herbst 2018 ist sie Mitglied des Bayerischen Landtages.

Nach ihrem Dokumentarfilmstudium an der HFF München studierte sie Kamera an der NFTVA Amsterdam und unter Michael Ballhaus und Axel Block in München. – Zahlreiche Weiterbildungen, u.a. in Budapest und an der VCA Melbourne, folgten.

weiterlesen →

Meine Positionen

Soziales & Wohnen

Lebenswert wohnen. Gerechtigkeit leben.

Vieles an der aktuellen Sozial- und Wohnungspolitik ist ziemlich ungerecht. Darum muss es sich ändern.

weiterlesen →

Kultur & Film

Was den Mensch zum Mensch macht.

Wenn es Künstlerinnen & Künstlern gut geht, geht es der Kunst gut. Wenn Kulturschaffende frei schaffen können, schaffen sie mehr Wert.

weiterlesen →

Ernährung & Landwirtschaft

Gut ist, was gut tut.

Der Erde, dem Land, den Städten, den Menschen, dem Planeten. 

weiterlesen →