Kunst und Kultur sind die nachhaltigsten nachwachsenden Rohstoffe*

Sie sind für alle da. Sie werden nie leer und reichen für alle.

Ich kämpfe für eine bessere Kulturpolitik in Bayern. Für Filmkunst und eine Filmwirtschaft, die lebendig ist und überleben kann. Ich bin Dein verlängerter Arm in den Bayerischen Landtag als Sprecherin für Kulturpolitik & Film und als Rundfunkrätin sowie als Deine Abgeordnete im Münchner Osten & Betreuungsabgeordnete für Ingolstadt.

Einfach mailen bei Anliegen.

Du kannst Sanne Kurz auf Facebook, Instagram, YouTube oder Twitter folgen & den politischen Kurz&Gut Newsletter von Sanne Kurz abonnieren.

Direkt zu Sanne Kurz‘ Blog oder zu Sanne Kurz Grünen Links bitte den Links folgen!

 
 
 
 
 *Danke für die Inspiration zur Überschrift an den Münchner Schriftsteller Max Dorner.

Blog

211125_Weihnchtsmärkte Weihnachtsmarkt Sanne Kurz Grüne Bayern Landtag Corona Hilfe
4. Dezember 2021

Weihnachtsmärkte

Volksfeste und Weihnachtsmärkte finden draußen statt. Es gibt wohl niemanden, der oder die sie nicht liebt. Märkte und Feste: Das Leuchten in den Augen meiner Kinder ist unbezahlbar, wenn sich die Lichter darin spiegeln. Ja, wo viele Menschen zusammenkommen fühlen sich Viren wohl. Was mich stört ist das Messen mit zweierlei Maß: wo man hier draußen isst und trinkt, sollte man auch dort draußen essen und trinken dürfen. Wenn die Pandemie-Lage so dramatisch ist, dass es Einschnitte braucht, will ich die Lasten auf allen Schultern gleichmäßig verteilt sehen. Wo Schließungen nötig sind, braucht es passgenaue Hilfen.

weiterlesen →
Sturm zieht auf
30. November 2021

Jetzt handeln!

Als es vergangenen Mittwoch mit 2G+ für Kulturinstitutionen los ging, war mir klar, dass wieder ein harter, langer Winter mit Salami-Taktik artigen Einschnitten folgen würde. Zäh wie Kaugummi. Wenig Einfluss auf die Infektionszahlen. So wie 2020, als die Shopping-Malls die Weihnachts-Wühltische weiter vollklatschen durften – Kultur aber komplett dicht gemacht wurde. Das Museum zu, der Museumsshop auf. So sollte es nicht wieder kommen. Darum bin ich erleichtert, dass wir am Mittwoch, 1. Dezember, mit einem Dringlichkeitsantrag Einschnitte für alle fordern. Denn nur durch gemeinsame Anstrengung aller kommen wir raus aus der vierten Welle und – viel wichtiger: raus aus dem ewigen auf und ab von Öffnung und Dichtmachen. Ein Plädoyer zum Handeln.

weiterlesen →
sannekurz_mdl_gruene_landtag_ Grüne Fraktion Bayern Sanne Kurz bayerischer Landtag Kunst Kultur Film rundfunkrat ausschuss für wissenschaft und kunst
28. November 2021

5 Arbeitsplätze einer Politikerin

„Unser Bild von Politik ist geprägt von Redepulten in vollen Sälen und lauten Diskussionen in Parlamenten. In den Medien jedoch begegnen uns oft ganz andere Bilder: Leere Stühle, abwesende Abgeordnete, scheinbar kaum Beteiligung. Es entsteht fast der Eindruck, Politiker:innen würden kaum arbeiten. Tatsächlich jedoch verteilt sich ihre Arbeitszeit lediglich auf zahlreiche Orte auch außerhalb des Plenums. Hier stelle ich Ihnen die fünf wichtigsten Arbeitsplätze einer Politikerin aus meiner Sicht vor.“ – Dieser Beitrag wurde als kleine Erinnerung von unserer Praktikantin verfasst, die unser Team für sechs Wochen unterstützte. Schaut rein – ich habe den frischen Blick sehr genossen! Los geht’s:

weiterlesen →
Weitere Beiträge →

Über mich

20200315_Sanne_Profilbild_März_2020

Über mich

Geboren 1974 in Neustadt an der Weinstraße, lebt und arbeitet Sanne Kurz als Kamerafrau, Filmemacherin und Künstlerische Mitarbeiterin der HFF in München. Seit Herbst 2018 ist sie Mitglied des Bayerischen Landtages.

Nach ihrem Dokumentarfilmstudium an der HFF München studierte sie Kamera an der NFTVA Amsterdam und unter Michael Ballhaus und Axel Block in München. – Zahlreiche Weiterbildungen, u.a. in Budapest und an der VCA Melbourne, folgten.

weiterlesen →

Meine Positionen

Kultur- und Kreativwirtschaft

Wenn Du von Deiner Kreativität lebst, und nicht vom Kellnern, ist es Kreativwirtschaft.

Knapp 400.000 Menschen in Bayern arbeiten in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Das sind so viele wie z.B. in der Automobilindustrie. Nach Bruttowertschöpfung gemessen – also Wert pro reingestecktem Geld – ist die Branche die drittstärkste im Land.

weiterlesen →

Kultur & Film

Was den Mensch zum Mensch macht.

Wenn es Künstlerinnen & Künstlern gut geht, geht es der Kunst gut. Wenn Kulturschaffende frei schaffen können, schaffen sie mehr Wert.

weiterlesen →

Rundfunkrat BR

Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk kann Brandmauer sein im Filterblasen-Feuer. Wenn er denn alle Menschen erreicht.

Alle sollen sichtbar sein, für alle braucht es Angebote, und alle soll er erreichen, der Bayerische Rundfunk. Vielfalt, Transparenz und Teamgeist kann helfen, um in Zeiten von Finanznot da zu investieren, wo es Zukunft bringt.

weiterlesen →